Dino-Lite Automated Magnification Readout Funktion (AMR) / Vergrößerung automatisch auslesen

1-22 von 22

Die AMR (Automated Readout Function) liest die am Dino-Lite Mikroskop eingestellte Vergrößerung automatisch aus und überträgt diese direkt an die DinoCapture Software.

Der Anwender erhält durch die AMR Funktion die Möglichkeit ohne große Umwege sofort zu messen. Da das "manuelle" Auslesen der Vergrößerung entfällt wird auch eben diese Fehlerquelle eliminiert. Um die Maßhaltigkeit zu verbesern kann die Vergrößerungseinheit zusätzlich noch kalibriert werden.

Für Anwender die viel Messen müssen, die die AMR Funktion fast unerlässlich, da Messungen nun sofort und noch schneller von statten gehen könne

Beispielbilder der Automated Magnification Readout Funktion der Dino-Lite Mikroskope:
Dino-Lite AMR Funktion für Dino-Lite EDGE Modelle

Dino-Lite automatische Auslesung der Vergrößerung (AMR) Dino-Lite EDGE

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.