Dino-Lite Flexible Light Control (FLC) Funktion - Paarweises Schalten der LEDs

1-16 von 16

Die Flexible Light Control der Dino-Lite Mikroskope ermöglicht es dem Anwender die 8 im Dino-Lite Mikroskop verbauten LEDs jeweils paarweise anzusteuern und somit das Licht aus der jeweils gewünschten Richtung kommen zu lassen.

Die FLC Funktion ist bei Anwendungen wie Einschlüssen im Material hilfreich. Durch das Ansteuern der LEDs aus einer Richtung können durch "Schattenwurf" Berge und Täler im Material besser gesehen werden.

Dino-Lite Mikroskope mit der Flexible Light Control Funktion:
AM7115MZT, AM7115MZTL, AM7515MT5, AM7515MT8, AM7515MZT, AM7515MZTL, AM7815MZT, AM7815MZTL

Beispielbilder für Dino-Lite Mikroskope mit FLC Funktion:

 

Dino-Lite Mikroskope mit FLC

 

Flexible Light Control mit Dino-Lite EDGE Mikroskopen

 

PreciMess Katalog

PreciMess Messmittelkatalog
PreciMess Messwerkzeuge 2016
Dino-Lite Katalog
Dino-Lite Katalog 2015

Einfach zum Download 

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.