Lohnbeschriftung / Laserbeschriftung

Lohnbeschriftung als günstige Alternative zum Kauf
Anlagen zur Beschriftung sind nicht immer günstig und insbesondere bei kleineren Chargen lohnt sich eine Anschaffung meist nicht. Als günstige Alternative bieten wir Ihnen eine kompetente Lohnbeschriftung für verschiedene Materialien.

Laserbeschriftung von Metallen mit Laser
Hierbei unterscheiden wir zwischen einer Anlassbeschriftung und einem selektiven Abtragen. Welches Verfahren dabei genau Anwendung findet entscheidet sich von Fall zu Fall.

Bei der Anlassbeschriftung wird die metallene Eigenschaft genutzt, die unter Wärme- und Sauerstoffeinwirkung die Farbe verändern lassen. Durch den Laser wird das Material auf kleinster Fläche soweit erhitzt, das die sogenannte Anlassfarbe entsteht. Die Oberfläche des Materials wird durch diese Verfahren nicht angegriffen, es entsteht aber dennoch eine gut lesbare und kontrastreiche Beschriftung.

Beim so genannten selektiven Abtragen wird die Farb- oder Eloxalschicht auf dem Metall ab getragen. Durch das Abtragen kommt unter der Beschichtung das andersfarbige Material zum Vorschein. Somit sind farbige Beschriftungen möglich.

Laserbeschriftung in der Medizintechnik – Dauerhaft und Biokompatibel
In der Medizintechnik empfiehlt sich in der Regel die Lasermarkierung durch Farbveränderung, bei der die Wärme- und Sauerstoffeinwirkung die Farbe des Materials verändern lassen. Hierdurch ändern sich die Eigenschaften des Materials selber nicht. Dadurch kann eine Bioverträglichkeit der Laserbeschriftung gewährleistet werden.

Auch wird bei der Laserbeschriftung die Materialoberfläche nicht verändert. Das heißt, Einkerbungen, Furchen oder Grate bleiben erhalten, außerdem werden durch eine Laserbeschriftung keine unerwünschten Stoffe dem Material hinzugefügt.

Technische Grenzen sind durch die Laserbeschriftung kaum gesetzt.

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt. Der Mindestwarenbestellwert liegt bei 25 Euro netto.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.