Dino-Lite Mikroskope für die Prozessüberwachung im Labor

1-24 von 32

Dino-Lite Mikroskope können recht einfach in Maschinen verbaut und als einfache und sichere Prozessüberwachung genutzt werden.

Einige Modelle verfügen über bis zu 60fps. Anwender die das Signal der Dino-Lite Mikroskope weiter verarbeiten wollen, können die SDK beantragen, die dem Nutzer ein Zugriff auf das Mikroskop erlaubt.

Über die DinoCapture Software können Zeitrafferaufnahmen erstellt und zeitversetzte Bilder aufgenommen werden.

Beispielbilder für Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung:

Beispiebilder für Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung:

Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung

Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung

Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung

Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung

Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung

Dino-Lite Mikroskope in der Prozessüberwachung

Unser Angebot richtet sich nur an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. MwSt.

Reklamationen: Die Lieferung ist nach Erhalt durch den Käufer sofort auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden zu kontrollieren. Beanstandungen sind uns spätestens acht (8) Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als Akzeptiert. Beschädigungen durch den Transport sind bitte umgehend nach Erhalt der Ware dem Transporteur sowie auch an uns schriftlich zu melden.